Jugendsozialarbeit an Schulen

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist eine Leistung nach § 13 Abs. 1 SGB VIII und erfordert eine verbindlich vereinbarte, partnerschaftliche Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule.

Sie ist eine Jugendhilfemaßnahme im System der Schule, eigen­stän­dig in der Zielsetzung und im methodischen Vorgehen, aber in enger Kooperation mit der Schule und deren Zielsetzung. Für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern öffnet Jugendsozialarbeit an Schulen Zugänge zum Leistungsspektrum der Jugendhilfe und erweitert die präventiven und integrativen Handlungsmöglichkeiten.

Aufgaben das Landesjugendamts

Das Landesjugendamt will mit gezielten flächendeckenden Fort­bil­dungs­veranstaltungen die fachpolitischen Zielsetzungen des Regel­förder­programms zur Jugendsozialarbeit an Schulen landesweit umsetzen.

Fachbeiträge und Publikationen

Veröffentlichungen des Landesjugendamtes

Stötter, Andrea: Regionale Kooperationsveranstaltung für Leitungskräfte im Bereich der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS), ZBFS - Bayerisches Landesjugendamt Mitteilungsblatt 1/2016

Fortbildung als Steuerungsinstrument zur Umsetzung des Förderprogramms Jugensozialarbeit an Schulen (JaS), ZBFS - Bayerisches Landesjugendamt, Stand 2007

Hartmann, Regina: Kooperation kann man lernen. Fortbildung zur Kooperation von Jugendamt und Schule, ZBFS - Bayerisches Landesjugendamt Mitteilungsblatt 4/2006 

Hartmann, Regina: Kooperation als Leitungsaufgabe. Über die Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule; ZBFS - Bayerisches Landesjugendamt Mitteilungsblatt 4/2006

Weitere empfohlene Veröffentlichungen

Fortbildungsangebot "Jugendsozialarbeit an Schulen im Fortbildungs­programm 2015"; ZBFS - Bayerisches Landesjugendamt  München 2014

Richtlinie zur Förderung der Jugendsozialarbeit an Schulen
Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen vom 20.11.2012; Az.: VI5/6521.05-1/28

Wie können Schule und Jugendhilfe die soziale und schulische Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund fördern? Dokumentation der JaS-Fachtagung, Dillingen, 13.-14.10.2005

Weiterführende Links und Information

Richtlinien über die Koordination der Zusammenarbeit und über regelmäßige gemeinsame Besprechungen zwischen Jugendämtern und Schulen. Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit und für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst vom 13. August 1996